Slider

Bei der Forderungsrealisierung aufgrund der gesetzlichen Pfand- und sonstigen Verwertungsrechte liegt der Vorteil für den Gläubiger im vereinfachten Verfahren.

Abgesehen von dem Fall des § 371 Abs. 3 HGB ist die Verwertung des Pfandes nicht davon abhängig, dass der Pfandgläubiger einen vollstreckbaren Titel gegen den Eigentümer hat. Bei Zahlungsverzug kann ohne gerichtliches Mahn- und Klageverfahren die Forderungsrealisierung und/oder Beräumung durch die Pfandrechtsverwertung sofort in die Wege geleitet werden.


 

Adresse

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG
Ostermayer & Dr. Gold GbR
Bierhäuslweg 9, D-83623 Dietramszell

Tel. +49 (0)8027 - 90 89 928
Fax. +49 (0)8027 - 90 89 932
office@deutsche-pfandverwertung.de

Newsletter

Sie möchten aktuelle Informationen zu unseren Versteigerungsterminen?
Dann tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail ein:


Sie möchten keine E-Mail-Newsletter mehr erhalten?
> Hier können Sie sich abmelden. <

© 2017 DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG, Ostermayer & Dr. Gold GbR, D-83623 Dietramszell