Slider

Verwertung von durch Gerichtsvollzieher gepfändete Gegenstände

 
Gerichtsvollzieher sind Beamte und arbeiten regional in einem ihnen zugeteilten  Bezirk. Die Pfändung und Verwertung von Gegenstände ist nur ein Teil ihrer Aufgaben. Dagegen ist es Kernkompetenz des  öffentlich bestellte, vereidigte Versteigerer die Verwertung von Pfändern durchzuführen. Er hat das kaufmännische Know How über Marktstrukturen  und verfügt bereits über vielfältige Kontakte auf nationaler und internationaler Ebene.  Deshalb kann es insbesondere bei werthaltigen Sachen ratsam sein bei werthaltigen Sachen oder technischen Produkten wie z.B. Spezialmaschinen den Versteigerer nach der Pfändung bei  der dann anstehenden Verwertung einzuschalten. Wenn der öffentlich bestellte,  vereidigte Versteigerer beauftragt wird müssen keine Gutachten erstellt werden. Was viele nicht wissen. Der Gesetzgeber sieht diese Möglichkeit gemäß § 825 ZPO ausdrücklich vor. 

Adresse

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG
Ostermayer & Dr. Gold GbR
Bierhäuslweg 9, D-83623 Dietramszell

Tel. +49 (0)8027 - 90 89 928
Fax. +49 (0)8027 - 90 89 932
office@deutsche-pfandverwertung.de

Newsletter

Sie möchten aktuelle Informationen zu unseren Versteigerungsterminen?
Dann tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail ein:


Sie möchten keine E-Mail-Newsletter mehr erhalten?
> Hier können Sie sich abmelden. <

© 2017 DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG, Ostermayer & Dr. Gold GbR, D-83623 Dietramszell